Truck Meile

Die Truck Meile 2017 ist anders als letztes Jahr!

Truck Meile 2014

Gut, bleiben werden die faszinierenden, langen Reihen an Trucks als eindrückliche Visitenkarte des Schweizer Strassentransports. Einverstanden, bleiben werden zum Glück auch die ausgelassene Stimmung der Truckerinnen und Trucker, die ihr Wochende des Jahres unter Gleichgesinnten feiern, sich austauschen und ein Gemeinschaftsgefühl feiern. Da pulsiert das Leben! Dann aber gibt es dieses Jahr einiges an Neuheiten und Spezialitäten!

MAN TRUCK + BUS
präsentiert sich exklusiv als erstklassiger LKW-Partner

TRUCK-SHOWBÜHNE
Im Zentrum der Truck Meile, liebevoll «Piazza» genannt, steht erstmals eine echte Truck-Showbühne für tolle Einblicke in das Showprogramm des Westerndorfs. Es ist auch gut möglich, dass man beim Flanieren durch die Truck Meile einem Country-Busker (Strassenmusikanten) oder einem «echten Cowboy» begegnet. Lasst Euch überraschen!

in Kooperation mit FERNFAHRER

TRUCKS DES FESTIVAL
Die 3. ASTAG Trucker Award Night wird die Vorausscheidungen auf der Showbühne präsentieren und z.B. den Final des «Trucks des Festivals» am Samstagabend auf der grossen Bühne im edlen Festzelt.

PIAZZA
Die «Piazza» bietet auch einiges an neuen Attraktionen zum Entdecken, wie die Bobbahn von Transport.ch, die Publikumsspiele bei ASTAG, das geniale Stapler-Spiel bei Arbor, die spektakulären Kranaufbauten von Mobas, die LKW-Achsenbauer SAF. die Truck-Styling Experten oder ausgesprochenen Truck-Accessoire-Anbieter, und vieles mehr...

RUGENBRÄU BIERGARTEN
Vielleicht lockt ein Stop im Rugenbräu Biergarten? Ein Besuch bei der Armee, die unerwartete Einblicke gibt? Oder vielleicht doch ein Besuch in der kleinsten Disco Europas?
 

3. ASTAG Trucker Award Night 2017

Die vorzüglichen Leistungen der Transportbranche und den verdienstvollen Einsatz jedes Einzelnen im Berufsalltag werden ehrenvoll und gebührend honoriert. Dieses Jahr werden in den folgenden Kategorien neue strahlende Sieger erkoren:

✪ Trucker Lady 2017 - hier geht's zum Voting »
✪ Truck des Festivals 2017 - hier geht's zum Voting »
✪ Neue beste Strassenfachleute

Die Vorausscheidungen finden am Samstag, 24. Juni 2017 um 13.00 und 15.00 Uhr auf der Showbühne Truck Meile statt und die Siegerehrung abends um 20.30 Uhr im Grossen Festzelt mit Besuch des ASTAG-Präsidenten und Nationalrats, Adrian Amstutz, der «seine» Truckerinnen und Trucker begrüssen will.

Alle Details gibt es auf www.astag-awards.ch

Präsentiert vom Schweizer Nutzfahrzeugverband ASTAG und dem Trucker & Country-Festival Interlaken

Schweizer Armee - SWISSINT

Zum zweiten Mal am Trucker-Festival im 2016 ermöglichte die Schweizer Armee den Besucherinnen und Besuchern spannende Einblicke in die vielfältigen Aufgaben der modernen Friedensförderung. Im Zentrum standen verschiedene schwere Transportmittel, welche z.B. im Kosovo im Einsatz stehen. Informative Filmvorführungen und interessante Gespräche mit einsatzerfahrenem Standpersonal ergänzten die Aktivitäten.

Weitere Informationen zum Engagement der Schweizer Armee im Bereich der Friedensförderung und spannenden Jobmöglichkeiten finden Sie unter www.peace-support.ch oder www.facebook.com/peacesupport

VETERANEN-ECKE

„Die guten alten Zeiten“ … die legendären Marken, die Kilometer-Millionäre, die Perlen der Trucker-Geschichte – sie alle könnten unendliche, grossartige Geschichten erzählen. Diese altehrwürdigen Fahrzeuge zu hegen und zu erhalten, hat sich der leidenschaftliche Saurer Club auf die Fahne geschrieben. Jedes Jahr bringen sie Raritäten und Lieblinge nach Interlaken. Ein Besuch lohnt sich, denn in der Veteranen-Ecke nimmt man sich wohltuend Zeit.

Zur Sicherheit aller!

Keine Fantasiefahrzeuge mehr in der Truck Meile.
Jahr für Jahr nahm die Anzahl Fantasiefahrzeuge (Eigenkreationen von umgebauten Motorrädern, Aebi-Mähgeräten, Heuladewagen, Quads und ähnlichem) in der Truck Meile stetig zu. Nicht nur die Anzahl erhöhte sich jährlich, sondern auch die Leistung der Fahrzeuge, und die meisten davon waren nicht für den Strassenverkehr zugelassen. In Absprache mit Polizei und Vertretern der Trucker hat die Festivalleitung beschlossen, diese Fantasiefahrzeuge auf dem gesamten Festivalgelände gänzlich zu verbieten. Zu gross wurde die Gefahr von Unfällen in der beliebten und gutbesuchten Truck Meile. Seit 2015 sind ausser den registrierten Trucks keine motorisierten Fahrzeuge in der Truck Meile und dem restlichen Festgelände mehr erlaubt, ausgenommen sind einige wenige Fahrzeuge, die in Auftrag unterwegs sind und über eine Sonderbewilligung verfügen. Obwohl Pferde zum Cowboy-Leben gehören, stellen sie in der Truck Meile für Mensch und Tier eine Gefahr dar und sind in der Truck Meile nicht mehr erlaubt.

 

Geländeplan



Hauptpsponsoren


Sponsoren










Transportpartner
Medienpartner